Fernkurs

Der Fernlehrgang wendet sich an Personen, die Lernort und -zeit nach ihren eigenen Wünschen gestalten möchten – oder weil sie nicht die Möglichkeit haben, einen Präsenzkurs zu besuchen, weil sie zu Hause gebunden sind, z.B. durch Kinder – oder weil in ihrer Nähe kein Präsenzkurs angeboten wird.

Unser Fernkurs ist von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) behördlich zugelassen und bereitet wie unsere Präsenzkurse seit Jahrzehnten erfolgreich auf die IHK-Fachkundeprüfung im Güterkraftverkehr vor.

Der Lehrgang ist in 5 Raten zu je 240,00 € zahlbar. Die Gesamtgebühr beträgt demnach 1.200,00 €. In den Gebühren sind sämtliche notwendigen Lehrunterlagen enthalten. Zudem ist eine bedarfsgerechte telefonische und schriftliche Betreuung im Preis enthalten. Der Kurs ist mehrwertsteuerfrei.

Folgende alternative Bearbeitungsmöglichkeiten bieten wir an:

1. Klassische Variante mit schriftlicher Korrektur

  • Sie erhalten per E-Mail 5 Lehrbriefe mit den Lehrunterlagen als PDF-Datei und den dazugehörigen Wiederholungsfragen als WORD-Dokument. Die 5 Lehrbriefe enthalten insgesamt 13 Fachkapitel.
  • Sie schreiben Ihre Antworten direkt in das jeweilige WORD-Dokument hinein und schicken es uns als E-Mail-Anhang zu. Wir überprüfen und korrigieren Ihre Antworten und schicken Ihnen das WORD-Dokument als E-Mail-Anhang zurück.
  • Wenn kein anderer Versandrhythmus vereinbart wird, schicken wir Ihnen 1 x im Monat per E-Mail einen Lehrbrief mit den Wiederholungsfragen zu.
  • Die Lehrgangsdauer von 5 Monaten kann nach Ihren Wünschen verkürzt oder verlängert werden.
  • Der Lehrgang kann jederzeit begonnen werden und jederzeit ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 6 Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

2. Coaching-Variante

  • Sie erhalten per E-Mail 5 Lehrbriefe mit insgesamt 14 Fachkapiteln, jeweils als PDF-Datei, und den jeweiligen Wiederholungsfragen, ebenfalls als PDF-Datei.
  • Im Unterschied zur Klassischen Variante erfolgt keine Korrektur von Einsendearbeiten in Textform, sondern wir stehen Ihnen während oder nach Ihrer Bearbeitung des Lehrstoffes für ein Coaching im Gesamtumfang von 7,5 Stunden zur Verfügung. Das Coaching findet nach Ihren Wünschen als Telefonat, als Audio-Meeting oder als Video-Meeting statt. Bei den Terminen, den Uhrzeiten und der Dauer der einzelnen Termine richten wir uns so weit wie irgend möglich nach Ihren Wünschen, ggf. auch außerhalb der üblichen Bürozeiten, z.B. am Abend, oder am Samstag.
  • Der Lehrgang kann jederzeit begonnen werden und jederzeit ohne Angabe gekündigt werden.
  • Auch was die Dauer des Lehrgangs betrifft, können wir bei der Coaching-Variante gerne auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. Wenn es für beide Seiten terminlich passt, kann der Lehrgang ggf. in wenigen Tagen oder Wochen durchgeführt werden.
  • Die Coaching-Variante ist als Sprechstunde für diejenigen Wiederholungsfragen zu verstehen, bei denen sich bei Ihrer Beschäftigung mit dem Lehrstoff Verständnis- oder Nachfragen ergeben haben. Sie setzt also voraus, dass Sie sich im Eigenstudium mit dem Lehrstoff beschäftigt haben.

Ihr Ansprechpartner:

Uli Koßmann, geschäftsführender Gesellschafter der IGS

Mail: uli.kossmann@igs-net.de
Mobil: 0173-5999802

Anmeldung